Administration

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et

 

 

Ein Krankenhaus ist kein gewöhnliches Unternehmen. Unter einem Dach sind verschiedene Berufsgruppen tätig, die mit oder am Menschen arbeiten. Eine Klinik funktioniert nicht nach den klassischen Gesetzen des Marktes. Es müssen die betrieblichen Rahmenbedingungen geschaffen werden, die es ermöglichen 365 Tage im Jahr 24 Stunden täglich eine professionelle, hochspezialisierte und den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Patientenversorgung zu gewährleisten.

Für Ihre Belange stehen wir Ihnen
gerne zur Verfügung

Priv.-Doz. Dr. Dr. Tobias Romeyke
Hans Ch. Scheuer

Gemäß der gesetzlichen Verpflichtung - und darüber hinaus - wird ein klinikinternes Qualitätsmanagement umgesetzt, welches auf eine Verbesserung von Behandlungsprozessen und Therapieergebnissen abzielt. Wir beteiligen uns an Maßnahmen der einrichtungsübergreifenden externen Qualitätssicherung (Paragraph 135a SGB V). Diese sind Verfahren zum Vergleich, zur Bewertung und zur Kontrolle der Behandlungen, der Behandlungsergebnisse und der organisatorischen Abläufe.

Erfahrenes Fachpersonal nimmt Ihre Anliegen entgegen und organisiert in Absprache mit den zuständigen Ober- und Stationsärzten die Behandlung, holt Unterlagen ein und steht in Kontakt zu den Patienten. Alle Patientenaufnahmen und Entlassungen laufen dort zentral ab. Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen aller Art.

Das Krankenhaus betreibt ein patientenorientiertes Beschwerdemanagement mit zügiger und transparenter Bearbeitung der Beschwerden. Alle Patientinnen und Patienten sind auch aufgerufen sich an der Patientenbefragung zu beteiligen und ihren Patientenfragebogen abzugeben um uns ständig zu verbessern.

Speziell geschultes medizinisches Fachpersonal ist für die Koordination und Optimierung der medizinischen Prozessabläufe zuständig. Sie begleiten den Patienten vom Aufnahme- und Kernprozess bis hin zur Entlassung. Sie sind für die vollständige Erfassung qualitätsrelevanter Informationen verantwortlich.

Der Bereich „Finanzen und Controlling“ hat die Aufgabe die Geschäftsführung in allen kaufmännischen Angelegenheiten zu unterstützen.

Die Personalverwaltung ist Ansprechpartner in allen Angelegenheiten einer vollständigen Entgeltabrechnung unter gesetzlichen, sozialversicherungsrechtlichen, betrieblichen und individuellen Grundlagen. Hierzu zählt auch die Stammdatenerfassung und –pflege aller abrechnungsrelevanten Daten, das Erstellen und die Einreichung von Meldebescheinigungen an Behörden oder Sozialversicherungsträger und die Zuarbeit von Daten und Kennzahlen an die Geschäftsführung für das Personalmanagement.

Kernaufgabe ist die umfassende Umsetzung von Hygienestandards bei der Betreuung und Versorgung unserer Patienten. In der Hygienekommission der Waldhausklinik tagen extra speziell ausgebildete Hygienefachkräfte. Es werden die Gesetze und Richtlinien zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für die zu betreuenden Patienten festgelegt und umgesetzt. Nähere Informationen erhalten Sie unter Hygiene & Covid.

Das klinische Hauspersonal umfasst das Haus- und Reinigungspersonal der Klinik und Stationen. Die fachkundige Klinikreinigung erfordert besondere Sachkunde, genau abgestimmte Arbeitsabläufe sowie entsprechendes Wissen um die notwendigen Reinigungsprozesse, -geräte und -mittel.

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit koordinieren für den Betreiber alle internen Prozesse der Gesundheitseinrichtung zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten. Sie sind Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber, wenn es darum geht, diese über Risiken von Medizinprodukten aufzuklären.

E-mail: pdl@waldhausklinik.de
Zur Sicherstellung eines rechtskonformen Umgangs mit Patientendaten haben wir ein rechtssicheres und praxistaugliches Datenschutzkonzept, welches von unserer Datenschutzbeauftragten überwacht wird.

E-mail: geyermann@waldhausklinik.de

Kontaktieren Sie uns!

Ihre Anliegen und Fragen werden zentral koordiniert und an alle verantwortlichen Ansprechpartner weitergeleitet. Somit ist sichergestellt, dass alle Ihre Fragen zeitnah und korrekt beantwortet werden können. Sie erreichen uns unter:

  • Tel. 0821/43050
  • Fax 0821 / 4305-179
  • Email info@waldhausklinik.de