Verpflegung auf Station

Verpflegung

Wir bieten allen Patienten abwechslungsreiche Menüs unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Erkrankung an. Wir verwenden keine Geschmacksverstärker, künstliche Farbstoffe und Aromastoffe, keine aufgeschlossenen Pflanzeneiweisse, Hefeextrakt.

Zum Beispiel finden spezielle vegetarische Kostformen, Ernährungskonzepte bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten, histaminarme Ernährung, therapeutisches Fasten, arachidonsäurearme Kost oder Ernährungskonzepte bei Fehl- und Mangelernährung Anwendung.
cateirng_1

Ernährung als Therapie

cateirng_2
Eine kürzlich publizierte Studie untersuchte in Schweizer Krankenhäusern den klinischen Nutzen einer Ernährungstherapie auf den klinischen Verlauf. Es konnte gezeigt werden, dass eine frühe Ernährungstherapie bei mangelernährten Patienten einen positiven Effekt auf Komplikationen und Todesfälle hat. Auch können die Lebensqualität und körperliche Funktionalität der Patienten gebessert werden.

Entzündliche Gelenkbeschwerden, wie sie beispielweise bei der rheumatoiden Arthritis auftreten können durch die Einnahme von langkettigen n-3 Fettsäuren- bzw. Fischöl-Supplementen gebessert werden. Schmerzdauer, Morgensteifheit, Zahl der schmerzhaften und/oder beweglichen Gelenke können gelindert werden. Zielführend ist eine vegetarische Ernährung mit viel Gemüse und Obst und fettreduzierte Milchprodukte. Die Ernährungstherapie sollte durch Seefisch ergänzt werden, während auf Fleisch- und Wurstsorten verzichtet werden sollte.

Ernährungstherapie erfordert eine Einsicht beim Patienten, die Effekte sind bereits nach 2-4 Monaten bemerkbar und verstärken sich im Verlauf.

Regionalität

Nachhaltig genießen mit besten Zutaten aus der Region. Wir setzen konsequent nachhaltige Kooperationen mit regionalen Betrieben und Erzeugergemeinschaften um, die in der Region hochwertige Produkte anbieten.
cateirng_3

Qualität

cateirng_4
Durch unseren Anbieter Menü-Manufaktur Hofmann® können wir sämtliche Qualitätserfordernisse erfüllen:
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Geschmacksforschung e.V.
  • Zertifizierung durch DQS nach DIN EN ISO 9001:2015
  • Energiemanagement-System nach DIN EN ISO 50001:2011
  • Bio-Produkte aus kontrolliert nach BCS Öko-Garantie
  • Zertifizierte Speisepläne nach DGE-Kriterien

Bioprodukte

Durch die Kooperation mit Menü-Manufaktur Hofmann® kann eine Verarbeitung von hochwertigen und ursprünglichen Zutaten aus der Natur, u.a. BIO-Rohwaren aus kontrolliert biologischem Anbau sichergestellt werden. Dies umfasst u.a.:
  • Saisonfrisches Obst und Gemüse, weitestgehend aus der heimischen Region
  • Ernährungsphysiologisch hochwertiges Raps-und Olivenöl
  • Frischfleischprodukte aus artgerechter Aufzucht und mit nachgewiesener Herkunft
  • Garantiert GVO freie Fütterung bei Milch, Sahne, Sauerrahm
cateirng_5

Literaturquellen

Mehr Informationen für Patienten

  • Checkliste für die stationäre Aufnahme
  • Verpflegung auf Station
  • Unterbringung
  • Anreise